Ibiza Residenten

Daueraufenthalt in Spanien: Wann und Wie?

Von Mag Wilhelm Habellöcker – Wie geht es nach 5 Jahren resident weiter? Muss ich diese “residencia permanente” beantragen. Wenn ja, wo?

Diese Frage wurde mir vor kurzen gestellt. Wenn auch Sie an einer Antwort interessiert sind oder wissen wollen, welche anderen Möglichkeiten es gibt, sich legal unbefristet in Spanien aufzuhalten. Dann sollten Sie weiterlesen.

Das Recht auf Daueraufenthalt in Spanien, die erforderlichen Voraussetzungen und das Verfahren für die Beantragung werden im Folgenden ausführlich dargestellt (mit Tipps und Hinweisen).

1 – Wie erwerbe ich das Recht auf Daueraufenthalt in Spanien?
2 – Was ist die Bescheinigung über den Daueraufenthalt?
3 – Wer ist berechtigt diese Bescheinigung zu beantragen (Anwendungsbereich)?
4 – Wann habe ich das Recht auf “residencia permanente” (Voraussetzungen)?
5 – Haben auch meine Familienangehörige das Recht auf ständigen Aufenthalt?
6 – Wie läuft das Verfahren für das Beantragen der Bescheinigung ab?
7 – Kann ich das Recht auf unbefristeten Aufenthalt verlieren?
8 – Fazit
9 – Sind Sie immer noch unsicher?

Dann lesen Sie den kompletten Fachbeitrag von Mag Wilhelm Habellöcker oder nehmen Sie seine Online-Hilfe in Anspruch. Mag Wilhelm Habellöcker ist Experte in Auswanderfragen und teilt seine Fachbeiträge in unserem Blog.




Den Beitrag Daueraufenthalt in Spanien: Wann und Wie? teilen bei:

Diesen Beitrag teilen bei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert