ibiza inside

News from Ibiza & Formentera

Ibiza Residenten

Wie Sie als EU-Bürger die Residencia in Spanien beantragen

Von Mag Wilhelm Habellöcker – Was bedeutet „Residencia“ in Spanien und was sind die Voraussetzungen, um sie zu beantragen?
Das sind wichtige Fragen, wenn Sie vorhaben, sich länger als 3 Monate in Spanien aufzuhalten.
Sie haben dann die Pflicht, sich in das Register für Ausländer eintragen zu lassen. Dafür ist ein Antrag notwendig.

Nach einer Aufzählung der wichtigsten Fakten, erfahren Sie, wie Sie in 7 Schritten die Residencia in Spanien beantragen.

1 – Was ist die „Residencia“ bzw. die Anmeldebescheinigung?
2 – Wer muss die Residencia in Spanien beantragen?
3 – Was sind die Voraussetzungen für die Residencia?
4 – Welche Familienangehörigen haben auch das Recht, die Residencia in Spanien zu beantragen?
5 – Wie läuft das Verfahren für das Beantragen der Residencia ab?
6 – Wie lange ist die Residencia gültig?
7 – Müssen Veränderungen gemeldet werden?
8 – Kann ich das Aufenthaltsrecht verlieren?
9 – Welche Auswirkungen (Vor- und Nachteile) hat die Residencia?
10 – Zusammenfassung – Infografik
11 – Sind Sie immer noch unsicher?

Dann lesen Sie den kompletten Fachbeitrag von Mag Wilhelm Habellöcker oder nehmen Sie seine Online-Hilfe in Anspruch.
Mag Wilhelm Habellöcker ist Experte in Auswanderfragen und teilt seine Fachbeiträge in unserem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert